Vergaberecht

Vergaberecht betrifft die Gesamtheit der Regeln und Vorschriften, die ein Träger der öffentlichen Gewalt bei der Beschaffung von Sachmitteln und Leistungen, die er zur Erfüllung seiner Aufgaben benötigt, zu beachten hat. Öffentliche Aufträge stellen einen bedeutenden Wirtschaftsfaktor dar und nur durch die Einhaltung eines marktgerechten Wettbewerbs kann das Ziel eingehalten werden, möglichst wirtschaftlich mit öffentlichen Mitteln umzugehen.

Unternehmen, die sich an öffentlichen Ausschreibungen beteiligen, benötigen detaillierte Kenntnisse über den Ablauf eines Vergabeverfahrens, um Fehler bei der Angebotsabgabe zu vermeiden. Nur so kann die optimale Auftragschance bewahrt bleiben.

Bösel, Kohwagner & Kollegen begleitet und berät Unternehmen bei der Erstellung der Angebote und prüft die Vereinbarkeit mit dem Vergaberecht vor Abgabe des Angebotes unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Aspekte. Aber auch nach Abgabe des Angebotes begleiten wir Unternehmen bei Überprüfung der Auftragsvergabe und beraten diese durch eine Ergebnisanalyse der Auftragsvergabe. Natürlich stehen wir unseren Mandanten sowohl außerprozessual als auch im gerichtlichen Verfahren zur Seite.

 

 

 

 

Startseite | Datenschutz | Impressum | Kontakt